28. WattenSail in Carolinensiel 2018

Das große Treffen der Traditionssegler und Museumsschiffe wird vom Deutschen Sielhafenmuseum zusammen mit der Dorfgemeinschaft Carolinensiel ausgerichtet mit Unterstützung der Kurverwaltung und findet bereits zum 28. in der einmaligen Atmosphäre des Museumshafens Carolinensiel statt.

Die Traditionssegler und historischen Nachbauten sind mit ihrem Plattboden und dem geringen Tiefgang hervorragend an die besonderen Bedingungen der Küstenschifffahrt des Wattenmeeres angepasst.Den Schiffern und dem Sielhafenmuseum liegt die Erhaltung des maritimen und kulturellen Erbes des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, das seit 2009 Teil des UNESCO Weltnaturerbes ist, besonders am Herzen.Die enge Kooperation zwischen dem Sielhafenmuseum und dem Nationalpark-Haus Carolinensiel in dem gemeinsam genutzten Baudenkmal „Alte Pastorei“ macht dies deutlich.

Wir freuen uns, dass wir als diesjährigen Schirmherrn der WattenSail den Leiter der Nationalparkverwaltung Peter Südbeck gewinnen konnten.

Zum 2. Mal können wir den historischen Versuchskreuzer BREMEN von 1932/51 bei der WattenSail begrüßen. Die ehrenamtliche Crew bietet das ganze Wochenende Besichtigungen am Anleger vor der Alten Pastorei an.

 

Freitag

Einlaufen der historischen Segler, Klönschnack und Essen rund um den Museumshafen.

19 Uhr: Live-Musik mit Albertus Akkermann + Jürn

Samstag

ab 14 Uhr: Blaskapelle Harlingerland, Maritime Aktionen rund um den Museumshafen – Seglerparade, Musik, Handwerker, Kinderspiele, Kulinarisches, Überqueren der Harle mit der Hosenboje

17.00: Shanty-Chor Carolinensiel

20 Uhr: Live-Musik mit Thomas Kümper

Sonntag

ab 11 Uhr Shanty-Chor Carolinensiel, Handwerk, Aktivitäten der Dorfgemeinschaft und Vorführungen zum Rettungswesen

15.30 Uhr Jazzband der Musikschule Friesland-Wittmund

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte den ausliegenden Handzetteln.

 

zum Terminkalender

WattenSail
WattenSail
WattenSail