Aktuell

Freitags im Kapitänshaus (20.7.2018 - 19:00 Uhr): „Jung und Dynamisch – Die geographischen Grundlagen Ostfrieslands“ – Vortrag von Peter Kremer

Geest, Moor, Marsch, Watt und Düneninsel, das sind die fünf Landschaftselemente, aus denen sich Ostfriesland zusammensetzt. Doch auch der Mensch hat durch den Bau von Wurten, Deichen und Sielen die Landschaft charakteristisch geprägt.

Dieser Vortrag gibt einen kleinen erdkundlichen Überlick darüber, was diese Region an der südlichen Nordsee einzigartig macht. Peter Kremer hat in Oldenburg Geographie und Philosophie studiert. Seine Schwerpunkte sind die Geographie der südlichen Nordsee und das Verhältnis von Natur zur Kultur.

Ort: Kapitänshaus (19:00 – 20:30 Uhr)

Großer Kindertag Carolinensiel-Harlesiel

Dienstag, 24. Juli ab 10 Uhr,
alle Museumsbereiche, Nationalpark-Haus, Cliner Quelle und Strand

Vom Harlesieler Strand über die Cliner Quelle bis zum Museumshafen gibt es viel zu erleben: Wattwandern, Ponyreiten und Fliesen bemalen, Strandspiele, Basteln und Holzboote bauen und noch vieles mehr. Den Abschluss bildet eine Gute-Nacht-Geschichte. Das genaue Programm erfahren Sie unter www.carolinensiel.de. Außerdem liegen Programmzettel an jeder Station aus. Der Kindertag wird veranstaltet von der Carolinensiel-Harlesiel GmbH, dem Nationalpark-Haus Carolinensiel, der Kirchengemeinde Carolinensiel und dem Deutschen Sielhafenmuseum.

Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben freien Eintritt und zahlen nur die Materialkosten.  

Verehrte Gäste unseres „Hafens voller Geschichten“ in Carolinensiel,

nach dem spannenden Jubiläumsjahr unter dem Motto "30 Jahre Museumshafen" heißt es im Jahr 2018 "auf zu neuen Ufern". Nach Ausarbeitung des Masterplans zur inhaltlichen und besucherorientierten Neugestaltung des Deutschen Sielhafenmuseums soll es nun in die Vorbereitung der Umsetzung gehen. Zunächst ist die Sanierung der Museumsgebäude durch das Programm Städtebaulicher Denkmalschutz geplant.

Wir haben die Museumssaison am 16. März gleich mit zwei Sonderausstellungen eröffnet: In der Galerie Alte Pastorei zeigen wir die Kunstausstellung HEIMATHAVEN mit Malerei von Peter Barthold Schnibbe und Fotokunst von Hans-Jürgen Dehn. Im Kapitänshaus präsentieren wir passend zum wohnlichen Umfeld in drei Räumen im Obergeschoss die Ausstellung "Teeblättchen trifft Robinson - Onno Behrends Sammelbilder für Weltentdecker". Die Ausstellung, die in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Oldenburg und der Firma Onno Behrends Tee in Norden entstanden ist, wird hervorragend durch unsere eigene Sammlung mit Teedosen und Teegeschirr sowie weiteren Leihgaben aus dem Teemuseum in Norden ergänzt. Eine Klasse der Alexander-von-Humboldt-Schule in Wittmund führt im Rahmen der Ausstellung ein Tee-Projekt durch, und im September ergänzen zwei Vorträge über Ostfriesentee und speziell über die Sammelalben unsere Veranstaltungsreihe "freitags im Kapitänshaus". Alle Termine des Jahres 2018 sind über den Terminkalender abrufbar.

Die große Sonderausstellung 2017 „Carolinensiel – Das Tor zur Welt“ ist mit einem Raum auch im Jahr 2018 in der Alten Pastorei zu sehen. Die Ausstellung gibt das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben Carolinensiels zur Blütezeit der Handelsschifffahrt im 19. Jahrhundert wieder – hauptsächlich aus Sicht der Zuhause wirtschaftenden Frauen. Das Drehbuch für die Ausstellung bildete der Roman "Windiger Siel" der Heimatschriftstellerin Marie Ulfers, mit dem sie Ihrem Geburtsort Carolinensiel ein literarisches Denkmal setzte.

sielhafen_teegesellschaft-ritter-eden
sielhafen_aktuell_1
sielhafen_teegesellschaft-ritter-eden