Förderkreis

Eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Der Förderkreis Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel e.V. fördert das Deutsche Sielhafenmuseum in all seinen Bereichen (Schausammlung, Forschung, Öffentlichkeitsarbeit).

... mehr

Der Förderkreis e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden (auch Sachspenden) sind steuerbegünstigt.

Der Förderkreis ist Gründer des Deutschen Sielhafenmuseums und hat wesentlich zum Aufbau der Sammlungen beigetragen. Viele Förderer, Gönner und Spender haben dem Förderkreis unzählige Einzelstücke, Sammlungen und historische Einrichtungsgegenstände aus Läden, Schiffen, Werkstätten und Wohnungen gestiftet, die jetzt in den Ausstellungen des Museums zu bewundern sind.

Zahlreiche Mitglieder des Förderkreises unterstützen das Museum durch freiwillige, unentgeltliche, ehrenamtliche Mitarbeit im täglichen Dienst, bei Führungen, Projekten und Veranstaltungen.

Unterstützen Sie den Förderkreis durch Ihre Mitgliedschaft!

Als Mitglied

  • Haben Sie freien Eintritt in das Deutsche Sielhafenmuseum und Vergünstigungen beim Kauf der vom Museum selbst herausgegebenen  Schriften.
... mehr
  • Erhalten Sie regelmäßig Informationen über die Tätigkeit des Museums und des Förderkreises
  • Bestimmen Sie mit über die Aktivitäten des Förderkreises Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel e. V.

Heute arbeiten schon über 60 ehrenamtlich-freiwillige Helfer im Deutschen Sielhafenmuseum mit. Es gibt bestimmt auch für Sie eine interessante, spannende Aufgabe!

Unsere aktuellen Projekte zur Unterstützung unseres Deutschen Sielhafenmuseums

Zur Zeit unterstützt der Förderkreis maßgeblich die Vorbereitung der Neugestaltung des Sielhafenmuseums. Zu diesem Zweck konnte der Förderkreis mit gezielten Ankäufen die Sammlung vervollständigen. Damit wurden erhebliche Sammlungslücken im Bereich Wohnkultur, vor allem an Silber und Porzellan, geschlossen.

... mehr

Ein langfristiges Projekt ist die objektgerechte Lagerung von Museumsgut im Außenmagazin auf dem Kasernengelände des Richthofengeschwaders in Wittmund. Der Förderkreis finanziert hierfür regelmäßig Aufbewahrungsboxen, Archivpappe und weiteres Verpackungsmaterial sowie Regalsysteme. Für die Zwischenlagerung während der Umbaumaßnahme wird immer wieder Verpackungsmaterial gebraucht.

Mit der Neuauflage der Romane „Windiger Siel“ und „Ein Mädchen vom Deich“ von Marie Ulfers stellt der Förderkreis wichtige literarische Vorlagen für die Inhalte und die Neugestaltung des Sielhafenmuseums zur Verfügung. Die Romane sind neben zahlreicher anderer Literatur und schönen Erinnerungsstücken im Museumsladen des Förderkreises erhältlich www.museumsshop.clinsiel.de.

Anschrift
Förderkreis Deutsches Sielhafenmuseum e.V.
Pumphusen 3
26409 Wittmund-Carolinensiel
Tel. 0 44 64 8693-10 
Fax 0 44 64 8693-29
www.dshm.de
foerderkreis@dshm.de

Sonderkonto "Museumshafen" DE49 2829 1551 0251 9909 02 Raiffeisen-Volksbank Carolinensiel

 

carolinensiel-foerderkreis
carolinensiel-foerderkreis
carolinensiel-foerderkreis